Aktuelles

Vorlesewettbewerb der Bilsbek-Schule

Kurz vor den Osterferien fand am 27.03.2018 zum fünften Mal der Vorlesewettbewerb unserer Schule statt. Hierfür hatten die Kinder fleißig geübt, obwohl diesmal die Grippewelle dazwischengefunkt hatte.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb der Bilsbek-Schule

Tolle Leistung bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade

Bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade in Flensburg wurden beide Bilsbek-Schülerteams mit einer starken Anerkennungsurkunde ausgezeichnet.

Schon im Vorwege war klar, dieses Jahr sehr gute Teams ins Rennen geschickt zu haben. Denn als einzige Grundschule im Kreis Pinneberg qualifizierte sich die Bilsbek-Schule mit beiden Jahrgangsteams für das Landesfinale. So wurde die Klassenstufe 3 von Josef und Peter, die Klassenstufe 4 von Nils und Daymien vertreten.

Am 16. März 2018 traten knapp 50 Teams pro Jahrgang in der Europa-Universität in Flensburg gegeneinander an und die Konkurrenz war stark, denn alle Teams mussten sich zuvor über die Schulrunde, weiter über die Regionalrunde, bis hin zur Landesrunde qualifizieren.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon an die zweistündige Klausur. Es wurde geknobelt, gerechnet und nochmals geknobelt. Im Anschluss an die Klausur gab es ein gemeinsames Mittagsessen in der Mensa und gegen 15 Uhr erfolgte dann die Preisverleihung.

Einfach stark, was beide Teams hier erreicht haben – wir sind ganz stolz auf euch!

1000 Dank auch an die Eltern, die ihre Kinder nach Flensburg begleitet haben!

Perfekter Schulhund Schleswig-Holstein

Am 4. März 2018 haben wir nach fünf Wochenend-Modulen erfolgreich die Prüfung zum „perfekten Schulhund Schleswig-Holstein“ absolviert.

Ein herzliches Dankeschön noch einmal an alle Eltern, Kinder und den Schulverein Bilsbek für die Finanzierung dieser Ausbildung!

Weiterlesen: Perfekter Schulhund Schleswig-Holstein

Rap macht Schule und trifft auf Goethe und Schiller

Das diesjährige musikalische Event der Bilsbek-Schule fand am 28. Februar in unserer Aula statt.

Weiterlesen: Rap macht Schule und trifft auf Goethe und Schiller

Weiterer Erfolg im Hallenfußball

Das Daumendrücken hat geholfen. Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden aus vier Spielen erreichten wir am 15. Februar 2018 einen mehr als zufriedenstellenden 2. Platz bei der Endrunde der Kreismeisterschaft im Hallenfußball. Besonders toll war es mit anzusehen, wie viele der Mädchen an diesem Tag über sich selbst herausgewachsen sind. Weiter so! :)

Vielen Dank auch an alle Helfer und Unterstützer, die zum Erfolg dieses Turniers beigetragen haben!

gez.: T. Thiede